Home Flora Hauptstadt Ostküste Südwestküste Nordküste Inselzentrum Sonstiges Impressum Zierpflanzen          F
Ficus repens - Kletter Ficus andere Namen: Ficus pumila, Creeping Fig, Climbing Fig, Creeping Ficus Familie: Maulbeergewächse (Moraceae) Ursprung: das natürliche Vorkommen ist Ostasien Vorkommen auf Madeira: an Mauern kletternd in Privatgärten und auch in den botanischen Gärten von Funchal vor Wuchs: die Triebe können bis 10 Meter lang werden Blütezeit: ganzjährig Standort: sonniger bis halbschattiger Wissenswerte: Pflanzen werden im Fachhandel angeboten, es gibt auch weiß-grüne Züchtungen
Freesia Hybr. - Freesie andere Namen: fragrant funnel-shaped flowers Familie: Schwertliliengewächse (Iridaceae) Ursprung: diese Art entstand durch Züchtung Vorkommen auf Madeira: kommt in Parkanlagen und Privatgärten als Zierpflanze in vielen Farben vor Wuchs: sie wird ca. 30 bis 50 cm hoch Blütezeit: Frühjahr bis Sommer Standort: sonniger bis halbschattiger Wissenswerte: eine sehr schöne und gut duftende Schnittblume
Fuchsia Hybr. - Fuchsie Familie:  Nachtkerzengewächse (Onagraceae) Ursprung: das natürliche Vorkommen der meisten Arten sind die Bergwäldern Mittel- und Südamerikas Vorkommen auf Madeira: Fuchsien als Zierpflanzen kommen fast überall auf Madeira als Zierpflanze vor Wuchs: je nach Art ist der Wuchs verschieden Blütezeit: fast das ganze Jahr in Madeira Standort: halbschattiger Wissenswerte: benannt sind sie nach dem deutschen Botaniker Leonhart Fuchs, der im 16. Jahrhundert lebte.