Home Flora Hauptstadt Ostküste Südwestküste Nordküste Inselzentrum Sonstiges Impressum Porto da Cruz Porto da Cruz heißt übersetzt Hafen des Kreuzes,  die Einwohner leben vorwiegend vom Weinbau und Zuckerrohr. In einer Zuckerrohrfabrik von 1927 wird heute noch das gleiche Verfahren,  von damals, zur Gewinnung verwendet und Rum und Schnaps erzeugt. Porto da Cruz bietet ein wunderschönes, modernes Strandbad  mit Meerwasserbecken und einen schwarzen Sandstrand.