Home Flora Hauptstadt Ostküste Südwestküste Nordküste Inselzentrum Sonstiges Impressum Palmen          T
Trachycarpus fortunei - Chinesische Hanfpalme andere Namen: Windmill palm Familie: Palmengewächse (Arecaceae) Ursprung: heimisch ist die Chinesische Hanfpalme vom Himalaya in Nord-Indien bis nach Nord-Thailand und China Vorkommen auf Madeira: kommt in vielen Privatgärten, Hotelgärten, Parkanlagen und in den botanischen Gärten von Funchal vor. Blütezeit: im Sommer Wuchs: sie kann eine Höhe von 12 bis 15 Meter erreichen Standort: sonniger Wissenswerte: früher wurden aus den zähen Fasern Matten, Seilen, Bürsten und sogar Regenumhängen angefertigt