Home Flora Hauptstadt Ostküste Südwestküste Nordküste Inselzentrum Sonstiges Impressum Faial
Der Name Faial kommt von den üppigen Gagelbaumbeständen Myrica fya, diese Bäume wachsen in den Tälern und auf den Bergen.
Die fruchtbare Landschaft ist terassenförmig und die Häuser gruppieren sich um die Pfarrkirche Nossa Senhora da Natividade.
Am Ufer der Ribeira da Ametade steht ein Wasserkraftwerk.
Auf dem imposanten Hausberg von Faial den Penha de Äquia 590m hat man einen wunderbaren Ausblick.