Home Flora Hauptstadt Ostküste Südwestküste Nordküste Inselzentrum Sonstiges Impressum Endemische Pflanzen  I
Ilex perado maderensis -  Madeira-Stechpalme Familie: Stechpalmengewächse Ursprung: ist auf Madeira endemisch Vorkommen auf Madeira: kommt in Parkanlagen und Privatgärten in Höhen von 500 bis 800 Meter vor einige Exemplare findet man in der Quinta do Santo Serra Wuchs: niedriger Baum mit einer Höhe von 2 bis 5 Meter Blütezeit: April bis Mai Standort: bevorzugt schattige Standorte, z. B. unter dem Blätterdach von Lorbeerbäumen Wissenswerte: Ilex perado maderensis ist eng mit der Europäischen Stechpalme Ilex aquifolium verwandt
Isoplexis sceptrum - Madeirischer Fingerhut andere Namen: Schopffingerhut, Yellow Fox Glove, Digitale de Madère, Syn. Digitalis sceptrum, Callianassa sceptrum Familie: Wegerichgewächse (Plantaginaceae) Ursprung: ist auf Madeira endemisch Vorkommen auf Madeira: kommt nur mehr sehr selten am natürlichen Standort vor, man findet jedoch in den Parkanlagen von Ribeiro Frio und Queimades einige Pflanzen. Wuchs: der Strauch kann eine Höhe über 300 cm erreichen Blütezeit: Juni bis August Standort: sonniger bis halbschattiger