Home Flora Hauptstadt Ostküste Südwestküste Nordküste Inselzentrum Sonstiges Impressum Endemische Pflanzen  G
Galium productum - Madeira-Labkraut andere Namen: Madeira Bedstraw, Gaillet, Caille-lait, Molugine, Coalha Leite Familie: Rubiaceae Ursprung: ist auf Madeira endemisch Vorkommen auf Madeira das Madeira- Labkraut findet man auf felsigen Böschungen an Straßenrändern und auf Brachflächen Wuchs: erreicht eine Höhe von 30 bis 100 cm Blütezeit: April bis August Standort: sonniger in Höhen von 200 bis 1000 Meter Wissenswertes: die Blüten duften
Geranium maderense - Madeira Storchschnabel andere Namen: Madeira Stork's Bill, Geranium de Madère, Pássaras Familie:  Storchschnabelgewächse (Geraniaceae) Ursprung: ist endemisch auf Madeira Vorkommen auf Madeira: kommt schon sehr selten am natürlichen Standort vor, er bevorzugt felsige Stellen im Lorbeerwald in Höhen bis 1.500 Meter. Man findet den Madeira Storchschnabel dafür in vielen Parkanlagen und Gärten und auch in den botanischen Gärten in Funchal Wuchs: er erreicht eine Höhe von ca. 100 cm Blütezeit: März bis September Standort: halbschattiger
Geranium palmatum - Anemonenblütiger Storchschnabel andere Namen: Anemone-Leaved Stork's Bill, Géranium à feuilles d' anémone, Geranio Folha de Anémona, Syn. Geranium anemonifolium Familie: Storchschnabelgewächse (Geraniaceae) Ursprung: diese Pflanze ist auf Madeira endemisch Vorkommen auf Madeira, kommt in kommt auf der nördliche Inselseite und in Zentralmadeira in Höhen von 500 bis 1000 Meter vor Wuchs: erreicht eine Höhe von 20 bis 80 cm Blütezeit: März bis September Standort: sonniger, halbschattiger Wissenswertes: ist zwei.- bis mehrjährig
Globularia salicina - Weidenartige Kugelblume andere Namen: Kanaren Kugelblume, Globe Daisy Familie: Wegerichgewächse (Plantaginaceae) Ursprung: kommt nur auf den Kanarischen Inseln und Madeira vor Vorkommen auf Madeira: kommt im Süden in Höhen um 400 Meter und im Norden auf ca. 100 Meter auf steilen unberührten Hängen vor. Wuchs: die Kanaren Kugelblume ist ein verholzender Strauch mit einer Höhe um ca. 120 bis 140 cm Blütezeit: März bis Dezember Standort: sonniger Wissenswerte: die Pflanze ist mehrjährig  jedoch nicht winterhart
Goodyera macrophylla -  Madeira-Netztblatt andere Namen: Madeira-Goodyere, Goodyera de Madère, Godiera da Madeira Familie: Orchideen (Orchidaceae) Ursprung: ist endemisch auf Madeira Vorkommen auf Madeira diese Orchideenart ist sehr selten ist einmal in der Gegend von Ribeira do Seixal vorgekommen Wuchs: erreicht eine Höhe von 20 bis 40 cm Blütezeit: September bis Oktober Standort: schattiger, feuchter in Höhen um 700 Meter Wissenswertes: heute sind Pflanzen auf Madeira nur mehr im Bereich der Forellenzucht Ribeiro Frio zu finden, und werden durch Eisenkäfige geschützt und bewacht.