Home Flora Hauptstadt Ostküste Südwestküste Nordküste Inselzentrum Sonstiges Impressum Camara de Lobos
Der Ortsname Camara de Lobos bedeutet Höhle der Mönchsrobben, heute werden kaum mehr welche gesichtet. Am oberen Teil der Stadt erstrecken sich die Weinberge Estreito de Camara de Lobos. Der Fischerort hat 17 000Einwohner, Nachts fahren die Fischer zum Fang des Degenfischs hinaus.
In der Hafenkapelle Capela Nossa Senhora da Conceicao sind die Seitenwände mit naiven Ölmalereien des verehrten Schutzpatrons Sao Pedro Goncives Telmo. Igreja de sao Sebastiao mit seinen prächtigen Barockaltären ist dem Hl. Sebastian geweiht.