Home Flora Hauptstadt Ostküste Südwestküste Nordküste Inselzentrum Sonstiges Impressum Bäume und Sträucher     H
Hibiscus rosa sinensis - Chinesischer Roseneibisch andere Namen: Zimmerhibiskus, Eibisch, Shoe Plant, Rose de Chine, Mahot à fleurs, Ketmie rose de Chine, Rose de Chine, Hahot à fleurs, Cardeais, Rosa da China Familie: Malvengewächse (Malvaceae) Ursprung:  ist in den wärmeren Gebieten der Welt verbreitet. Vorkommen auf Madeira: in Privatgärten, in Parks und im öffentlichen Grün Wuchs: kann eine Höhe bis 400 Meter erreich Blütezeit: ganzjährig Standort: sonniger Wissenswerte: dies Art ist nicht winterhart
Hibiscus syriacus - Syrischer Eibisch andere Namen: Roseneibisch, Garteneibisch, Shrubby Althaea, Rose of Sharon, Ketmie, Hibiscus, Mauve en arbre, Cardeal Roxo, Hibisco da Síria Familie: Malvengewächse (Malvaceae) Ursprung: stammt aus China Vorkommen auf Madeira den Roseneibisch findet man in vielen Privatgärten, Hotelgärten und Parkanlagen auf Höhen bis 400 Meter Wuchs:ist ein  laubabwerfenden Strauch, der Wuchshöhen von 1 bis 4 Meter erreichen kann. Blütezeit: Juni bis Oktober Standort: sonniger Wissenswertes: der Syrische Eibisch ist in Europa eine beliebte winterharte Gartenpflanze
Holmskioldia sanguinea - Roter Chinesenhut andere Namen: Rote Chinesenhutpflanze, Manadrinhut, Parasol Flower,Cup and Saucer,The Chinese Hat Plant, Mandarin Hat, Holsmaskiodie Familie: Verbenaceae - Eisenkrautgewächse Ursprung: stammt aus der Himalaya-Tiefland Vorkommen auf Madeira in Parkanlagen, Privatgärten und in den botanischen Gärten in Funchal vor Wuchs: erreich eine Höhe von 100 bis 200 cm Blütezeit: August bis November Standort: sonniger, halbschattiger Wissenswertes: wird im Handel als Kübelpflanze angeboten
Hydrangea macrophylla -  Gartenhortensie andere Namen: Grossblättrige Hortensie, Hortenses, Hydrangées, Novelos Familie: Hortensiengewächse (Hydrangeaceae) Ursprung:  aus Japan stammt die Wildform der Hortensie Vorkommen auf Madeira: kommt sehr häufig entlang von Levadas vor, eine großen Bestand findet man in der Quinta do Santo Serra Wuchs: ist strauchförmig mit einer Höh von 100 bis 150 cm Blütezeit: Juni bis September Standort: halbschattiger Wissenswerte: die Farbe der Blüten hängt von pH Wert der Böden ab. zwischen 4 und 4,5 violette Blüten, bei größeren pH-Werten geht die Blütenfarbe dann über pink in rot über. Weiße Sorten verändern aber ihre Farbe nicht
Hymenosporum flavum - Flügelsame andere Namen: Native Frangipani, Wing Seed Tree, Hymenospore, Himenosporo Familie: Pittosporaceae Ursprung: stammt aus ist Queensland und New South Wales in Australien und Neu-Guinea . Vorkommen auf Madeira man findet den Flügelsame in Parkanlagen und Privatgärten Wuchs: erreicht eine Höhe von 3 bis 6 Meter Blütezeit: April bis Mai Standort: sonniger Wissenswertes: wird als Kübelpflanze im Handel angeboten